AGB

1. Geltungsbereich

1.1 Für Beziehungen zwischen Kunden und homedeal24 (Firmennummer CHE-181.361.117) (nachfolgend: «Plattform» oder «homedeal24» ) gelten im Hinblick auf Dienstleistungen und Produkte von homedeal24 diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB").

1.2 Die Nutzung der von homedeal24 angebotenen Dienstleistung erfolgt ausschliesslich zu den nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Entgegenstehende oder von den AGB abweichende allgemeine Bedingungen werden ausdrücklich nicht anerkannt. Änderungen der AGB bedürfen der Schriftform, ebenso individuelle, von diesen AGB abweichende Vereinbarungen.

1.3 Die AGB dienen als Vertragsgrundlage, ergänzen eventuell abgeschlossene individuelle Verträge und Vertragsbestandteile und gelten auch ohne ausdrücklichen Hinweis für alle Verträge zwischen den Parteien. Allfällige Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen des Kunden gelten als wegbedungen. Es gilt folgende Rangordnung: 1. Individuelle Verträge und Auftragsbestätigungen von homedeal24, 2. Service Level Agreement(s) (sofern vereinbart) 3. AGB, 4. Lizenz für Fertigprodukte (sofern vereinbart), 5. schweizerisches Obligationenrecht.

1.4 Im nachfolgenden werden Parteien, welche eine Dienstleistung zahlpflichtig bestellen, als Kunden, homedeal24 als Plattform bezeichnet. Parteien, welche die Website browsen, ohne eine bezahlte Dienstleistung zu beziehen, werden als Benutzer bezeichnet.

 

2. Allgemeiner Teil

2.1 Die von der Plattform publizierten Informationen stellen weder eine Empfehlung noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendwelcher Produkte oder Dienstleistungen dar.

2.2 Mit der Nutzung der Plattform erklären sich die Benutzer damit einverstanden, dass die Plattform ihnen von Zeit zu Zeit weitere Informationen über Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform zukommen lässt. Die Benutzer haben jederzeit die Möglichkeit, der Plattform per E-Mail mitzuteilen, dass sie keine weiteren Informationen mehr wünschen.

2.3 Die Plattform ist bemüht, die Genauigkeit und Aktualität der von ihr präsentierten Informationen sicherzustellen, doch macht sie weder eine explizite noch implizite Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich deren Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit. Die Plattform behält sich ausdrücklich das Recht vor, die von ihr publizierten Informationen jederzeit zu ändern oder dem Zugriff der Öffentlichkeit zu entziehen.

2.4 Von der Website der Plattform aus sind andere Websites über von der Plattform eingefügte Links zu erreichen. Die Plattform kann für diese Websites und deren Inhalte keinerlei Gewähr und/oder Haftung übernehmen.

2.5 Die Plattform ist nicht verpflichtet, das Verhalten seiner Kunden oder Zulieferern im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform zu kontrollieren. Insbesondere ist die Plattform zwar berechtigt, aber nicht verpflichtet, die über die Plattform veröffentlichten Angebote, Texte und bildlichen Darstellungen auf ihre Rechtmässigkeit oder sonstige Zulässigkeit in irgendeiner Weise zu überprüfen.

 

3. Leistungen von homedeal24

3.1 Homedeal24 bietet verschiedene Dienstleistungen und Produkte im Bereich Immobilienbewertung, Internet, Daten, Netzwerke, und Telekommunikation an und stellt ihre Dienstleistungen im Rahmen der jeweiligen Vertragsbeziehung mit dem Kunden und den betrieblich zur Verfügung stehenden Ressourcen bereit. Homedeal24 behält sich vor, die vereinbarten Dienstleistungen bei Bedarf oder aus wichtigen Gründen anzupassen. Wichtige Gründe können z.B. auch der Wegfall der Zugänglichkeit von Webseiten oder anderen Datenquellen sein.

3.2 Soweit möglich und notwendig informiert homedeal24 den Kunden rechtzeitig über Betriebs- und Lieferunterbrüche, die zur Behebung von Störungen, für Wartungsarbeiten, die Einführung von Neuerungen etc. nötig sind.

3.3 Zur Vertragserfüllung kann homedeal24 Drittanbieter und Unterlieferanten hinzuziehen.

 

4. Beginn des Vertragsverhältnisses

Das Vertragsverhältnis zwischen homedeal24 und dem Kunden beginnt mit der Bezahlung durch den Kunden. Wurde der Beginn nicht ausdrücklich vereinbart, bestimmt homedeal24 den Beginn des Vertragsverhältnisses.

 

5. Vertragsdauer, Kündigung und Beendigung des Vertragsverhältnisses

5.1 Mit Bezahlung und Bezug der Dienstleistungen wird der Vertrag erfüllt. Rückerstattungen sind explizit ausgeschlossen.

5.2 Bei Verträgen mit externen Dienstleistern (Zusatzdienstleistungen) gelten die vertraglichen Regelungen mit den jeweiligen Drittanbietern.

 

6. Haftung / Verantwortlichkeit von homedeal24

6.1 Homedeal24 garantiert für ihre Dienstleistungen weder einen ununterbrochenen störungsfreien Betrieb noch einen störungsfreien Betrieb zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Haftung für Betriebsunterbrüche aller Art, insbesondere aber nicht ausschliesslich solche, die der Störungsbehebung, der Wartung oder der Einführung neuer Technologien dienen, ist hiermit wegbedungen.

6.2 Homedeal24 übernimmt keine Garantie für die Integrität und Vollständigkeit der gespeicherten oder über ihr System, über Drittsysteme oder das Internet übermittelten Daten. Jede Haftung für die versehentliche Offenlegung sowie Beschädigung oder das Löschen von Daten, die über ihr System, über Drittsysteme oder das Internet gesendet und empfangen werden bzw. dort gespeichert sind, wird ausgeschlossen.

6.3 Homedeal24 übernimmt insbesondere keine Verantwortung für Schäden, welche Kunden durch Missbrauch der Verbindung (einschliesslich Viren) von Dritten zugefügt werden.

6.4 Jede Haftung von homedeal24 und ihrer Erfüllungsgehilfen (Hilfspersonen) für einen bestimmten technischen oder wirtschaftlichen Erfolg, für indirekten Schaden wie entgangenen Gewinn, Ansprüche Dritter sowie für Folgeschaden aus Produktionsausfall, Datenverlust und die Haftung für leichte und mittlere Fahrlässigkeit sind unter Vorbehalt weitergehender zwingender gesetzlicher Haftungsbestimmungen ausdrücklich wegbedungen.

6.5 Die Plattform haftet in keinem Fall (einschliesslich Fahrlässigkeit) für Verluste oder Schäden, inklusive direkter und indirekter Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff, der Benutzung oder jeglicher weiterer Verwendung der von ihr publizierten Informationen und Ansichten oder aus der Verlinkung von Plattform mit anderen Websites ergeben könnten, auch wenn die Plattform auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen worden ist.

 

7. Rechte und Pflichten des Kunden

7.1 Der Kunde ist für den Inhalt, die rechtmässige Verwendung und Darstellung der von homedeal24 erhaltenen Dienstleistungen und entsprechenden Ergebnissen im Rahmen seiner Präsentation oder anderweitigen Darstellung und Nutzung (nachfolgend "Präsentation") vollumfänglich verantwortlich, insbesondere aber nicht abschliessend bei der Verwendung der Dienstleistung «Dossier». Der Kunde verpflichtet sich, sich an die ethischen und generell akzeptierten Regeln des Zusammenwirkens im Internet zu halten. Er haftet homedeal24 gegenüber vollumfänglich für den Inhalt der Präsentation und übernimmt Kosten, falls solche durch seine Präsentation für homedeal24 entstehen. Der Kunde hat sicherzustellen, dass seine Verwendung des Internets und die Angebote seiner Waren und Dienstleistungen sich innerhalb des geltenden Rechts bewegt. Er verpflichtet sich, das anwendbare Recht, insbesondere die anwendbaren nationalen und internationalen Vereinbarungen betreffend Datenschutz, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Rechte an Marken, lauteren Wettbewerb und verwandte Gebiete zu respektieren und einzuhalten und keinerlei Inhalte oder Dienstleistungen zu verbreiten, die gegen den guten Geschmack, die guten Sitten und Gebräuche verstossen oder sonst wie einen zweifelhaften Inhalt aufweisen. Insbesondere gilt dies für die Verbreitung, den Verweis auf oder das zur Verfügung stellen der Verbindungen zur Verbreitung von Pornographie, Anleitung zu Gewalt oder Verbrechen, Diskriminierung jeglicher Art oder anderweitig anstössigem Inhalt. Homedeal24 ist in keiner Weise verpflichtet, Präsentationen von Kundenangeboten zu prüfen. Eventuelle Verstösse des Kunden gegen vorgenannte oder sonst anwendbare Bestimmungen gelten als wichtige Gründe für eine fristlose Vertragsauflösung und homedeal24 behält sich vor, bei Bekanntwerden eines entsprechenden Falles Schadenersatzforderungen gegenüber dem Kunden oder Dritten geltend zu machen.

7.2 Die Weiterverwendung der bei homedeal24 bezogenen Dienstleistungen für Dritte bzw. die entsprechende Weitergabe an Dritte ist nur und ausschliesslich nach entsprechender schriftlicher Genehmigung durch homedeal24 erlaubt. Bei Zuwiderhandeln behält sich homedeal24 vor, entsprechende Schadenersatzforderungen gelten zu machen.

7.3 Der Kunde ist für die eigenen Hard- und Softwarekomponenten (inkl. Programme und PC-Konfiguration) verantwortlich. Homedeal24 kann keine Garantie dafür übernehmen, wenn der Internet-Zugang oder ein Zugang zu anderen Netzen und Datenquellen nicht auf allen Endgeräten einwandfrei möglich ist. Sollten Störungen auftreten, die Massnahmen am Kundenstandort erforderlich machen und kann die Störung nicht anders behoben werden, so ist der Kunde verpflichtet, seine Anlage auf eigene Kosten entsprechend anzupassen oder den Betrieb einzustellen. Andernfalls ist homedeal24 berechtigt, den Anschluss einseitig abzustellen.

7.4 Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass er die nötigen Sicherheitsvorkehrungen trifft, um einen sicheren Datenfluss zu gewährleisten. Er ist gegenüber homedeal24 für die Benützung seines Accounts verantwortlich. Passwörter und Identifikationen dürfen Drittpersonen nicht mitgeteilt werden. Geschieht dies durch oder auf Wunsch des Benützers dennoch, so ist der Account-Inhaber für die allfälligen Folgen verantwortlich. Insbesondere sorgt der Kunde selbst für die Einhaltung der entsprechenden Alterslimiten beim Zugriff auf das Internet, auf andere Netze oder Datenquellen. Homedeal24 behält sich das Recht vor, Daten nicht bekannt zu geben bzw. herauszugeben, soweit seitens des Auftraggebers nicht klar ist, wer dazu ermächtigt ist.

 

8. Nutzungsrechte an Software, Produkten und Leistungen der durch homedeal24 gemanagten Diensten

8.1 Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, gilt folgende Regelung betreffend Nutzungsrechte an Software, Produkten und Leistungen hinsichtlich der von homedeal24 erbrachten Dienste bzw. erhaltenen Produkte: Dem Kunden wird ein nicht ausschliessliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht an Software sowie Waren bzw. Dienstleistungszeichen für den eigenen Gebrauch eingeräumt.

8.2 Falls im Zusammenhang mit dem Vertragsgegenstand Ansprüche wegen Verletzung von Schutzrechten geltend gemacht werden, ist der Kunde verpflichtet, homedeal24 innerhalb von fünf Kalendertagen schriftlich zu benachrichtigen. Der Kunde darf ohne vorgängige Zustimmung von homedeal24 keine Prozesshandlungen vornehmen und homedeal24 auf Verlangen die Verteidigung auf Kosten des Kunden gegen derartige Ansprüche überlassen, insbesondere die Prozessführung, einschliesslich eines Vergleichsabschlusses.

8.3 Wenn die Nutzung des Vertragsgegenstands durch den Kunden oder Teilen davon durch eine gerichtliche Entscheidung untersagt ist oder wenn nach Auffassung von homedeal24 eine Klage wegen der Verletzung von Schutzrechten droht, so hat homedeal24 das Wahlrecht zwischen folgenden Massnahmen:

  • den Vertragsgegenstand derart verändern, dass er keine Schutzrechte mehr verletzt;
  • dem Kunden auf seine Kosten das Recht verschaffen, den Vertragsgegenstand weiter zu nutzen;
  • den Vertragsgegenstand zurücknehmen und dem Kunden das bezahlte Entgelt abzüglich eines angemessenen Betrages für die Nutzung und den Wertverlust zu erstatten

 

9. Störungsbehebung

9.1 Der Gebrauch des Internets, anderer Netze und Datenquellen birgt diverse Datenschutzrisiken für den Benützer. Homedeal24 bemüht sich um möglichst effiziente Sicherung mit wirtschaftlich zumutbaren, technisch möglichen und verhältnismässigen Massnahmen, kann aber keine Garantie gegen eine missbräuchliche Verwendung abgeben. Der Kunde ist für Massnahmen zur Sicherung und Abschirmung seiner Daten und seines Netzes gegen das Eindringen oder anderweitige Angriffe auf diese durch unbefugte Dritte selbst verantwortlich.

9.2 Der Kunde anerkennt die Bearbeitung und Verwendung eigener Daten, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten notwendig ist. Um dem Kunden einen optimalen Service bieten zu können, gestattet der Kunde die interne Datenbearbeitung und Datenverwendung, insbesondere um ihn über die gesamte homedeal24 Produktpalette zu informieren. Homedeal24 behält sich vor, auf begründetes Begehren Dritter hin die Identität des Kunden bekannt zu geben.

 

10. Rechnungsstellung / Zahlungsbedingungen

10.1 Die Abrechnung erfolgt aufgrund der vereinbarten Bedingungen des betreffenden Vertrages und wird unmittelbar fällig.

10.4 Preisänderungen seitens homedeal24 sind jederzeit vorbehalten.

10.5 Homedeal24 kann ihre Forderung mit Gegenforderungen des Kunden verrechnen. Der Kunde ist nicht berechtigt, allfällige Gegenforderungen mit Forderungen von homedeal24 zu verrechnen.

 

11. Schadloshaltung

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, homedeal24 freizustellen und schadlos zu halten in Bezug auf Haftung, Ansprüche, Verlust oder Forderungen (einschliesslich angemessener Anwaltskosten), die Dritte im Zusammenhang mit der Benutzung von homedeal24 angebotenen Dienstleistungen, einem Verstoss gegen diesen Vertrag und/oder einem Verstoss Ihrer im Rahmen dieses Vertrages gemachten Gewährleistungen und Zusicherungen geltend machen. Dies gilt auch für den Fall, dass durch homedeal24 veröffentlichter Inhalt dazu führt, dass homedeal24 einem Dritten gegenüber haftbar ist.

 

12. Sperrung eines Accounts/Ausschluss

Die Plattform ist berechtigt, Mitglieder bei unlauterem Handeln oder bei Handlungen, die gegen Treu und Glauben und/oder die guten Sitten im Geschäftsverkehr verstossen, zeitweilig zu sperren oder gänzlich auszuschliessen.

 

13. Datenschutz

Die Plattform ist berechtigt, die nicht anonymisierten Daten und Angaben

  • im Rahmen der Inanspruchnahme der Dienstleistungen von der Plattform durch den Kunden zu verwenden und zu veröffentlichen, soweit dies zur Nutzung dieser Dienste erforderlich ist, insbesondere an Dienstleister wie Inserateplattformen, Kreditkarensysteme, etc.
  • an die Parteien weiterzuleiten, soweit es erforderlich ist,
  • an Dritte weiterzuleiten, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen Dritter oder öffentlicher Interessen erforderlich ist oder der allgemeinen Rechtsverfolgung dient,
  • in anderen Fällen nach Einwilligung des Kunden weiterzugeben.

Die Plattform ist berechtigt, sämtliche Daten in anonymisierter Form zu analysieren und weiter zu verkaufen.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine IP-Adresse gespeichert wird und bei Unstimmigkeiten dafür genutzt werden kann, diese zu klären.

 

14. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich über die jeweils aktuellen AGB in Kenntnis zu setzen. Diese werden bei Änderungen per E-Mail oder Post an den Kunden zugestellt oder mittels sonstigen Verweises (z.B. auf die Webseite) mitgeteilt. Mit Inkrafttreten der Änderungen und Zustellung bzw. Mitteilung an den Kunden gelten die AGB als akzeptiert.

 

15. Teilnichtigkeit

15.1 Salvatorische Klausel. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Vereinbarung im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, welche die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.

15.2 Bei Widersprüchen von unterschiedlichen Sprachversionen der AGB ist die deutsche Version massgebend.

 

16. Gerichtsstand

Auf dieses Vertragsverhältnis findet Schweizer Recht Anwendung, unter Ausschluss der Bestimmungen des internationalen Privatrechts. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Pfäffikon SZ.

 

 

Version April 2020